FATUM Surfbrett Fabrik

FATUM Surfbrett Fabrik 2016-12-07T11:57:25+00:00

FATUM Surfboard Tour

MMit unseren Surfkursen besuchen wir jede Woche die Fatum Fabrik. Sebbo hat vor dem eröffnen seiner eigenen Surfschule schon dort gearbeitet.  Wenn es viel zu tun gibt hilft er auch jetzt noch dort aus. Wie man auf dem Foto oben sehen kann. Von daher wissen wir jedes kleine Detail beim Surfboardbau und Gero lässt uns auch in die geheimsten Ecken der Fabrik schauen.

Im Showroom steht praktisch jede Art von Brett zum begutachten. Auch Testboards gibt es en masse. Für einen Tag kann ma da gerne mal eins mitnehmen, um neue Ideenen für das nächste eigene Board zu bekommen.

In der Fabrik zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie ein Surfboard gebaut wird. Ein paar Ratschläge gibt es auch für die, die sich zu hause vielleicht sogar ihr eigenes Board bauen wollen. Mit etwas handwerklichem Geschick und nach einigen Fehlern aus denen man natürlich nur lernt, ist das gar nicht zu schwer.

Auch wenn ihr nur bei uns schlaft und die Fabrik sehen wollt, oder einfach nur ein paar der besten Jogginghose der Welt woll: Seid einfach am Mittwoch Nachmittag in der Base, wenn wir mit dem Kurs zur Fabrik fahren und kommt mit.

Wer die Fabrik selbst besuchen möchte, hier ist sie zu finden: