Skateboarding

Skateboarding 2016-12-07T11:57:41+00:00

Skateparks in und um Peniche

Peniche

In Peniche gibt es einen alten Betonpark direkt an der Stadtmauer. Leider ist er etwas klein und nachmittags hängen oft ziemlich viele Kids da ab.

Caldas da Rainha

Der Skatepark in Caldas lohnt sich schon eher für einen Besuch. Er ist auch komplett aus Beton, aber gut in Schuss. Von Baleal und Peniche aus fahren mehrmals täglich Busse nach Caldas da Rainha. Fahrpläne siehe hier. Der Bus dauert gut 30 Minuten und fährt über Obidos, was ja auch immer einen Besuch wert ist.

Lourinhã

Wer mit dem Bus nach Peniche gekommen ist hat den Park in Lourinhã wahrscheinlich schon gesehen. Kurz nach dem letzten Halt vor Peniche auf der linken Seite ist ein großer, aber einfacher Park. Abends gibt es sogar Licht, das die nicht zu hohen Obstacles und zwei Pools beleuchten. Lohnt sich auch mit dem Carver Board, oder einfach nur zum Cruisen.

Ericeira

Am Quiksilver Flagstore in Ericeira gibt es seit ein paar Jahren einen neuen Park in dem die Prosurfer ihre Airs trainieren.

Skateparks in Lissabon

Parque das Gerações

Nach Oeiras kommt ihr (ohne Mietwagen) am besten mit der Bahn vom Cais de Sodré. Der Park hat einen riesigen Pool, Snakerun zum Cruisen (auch für nicht Proskater) und unzählige Streetobstacles. Besser frühs kommen, da mittags hunderte Nachwuchsskater unterwegs sind.

Expo Skatepark

Auf dem Gelände der Expo neben dem Oriente Bahnhof im Parque das Nações wurde für die Expo ein cooler Outdoor Park gebaut. Nicht ganz so schön wie Oeiras, dafür viel weniger los.